Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Mauerbienenvermehrung :-)

#55132
janfojanfo
Forenmitglied
Buchtip:

Wenn die Stängel nicht hohl sind, wären es markhaltige Stängel. Bin mir da gerade nicht sicher bei der Fetten Henne.

Ich weiß, dass Brombeer/Himbeerstängel sehr gut geeignet sind, aber auch Königskerze, Disteln oder Herzgespann, selbst Sommerflieder funktioniert.

Die Stängel sollten aber eher einzeln senkrecht oder schäg senkrecht angebracht werden. Am Gartenzaun ist gut. Gebündelt werden sie nicht so gut angenommen. In der Natur stehen die ja auch einzeln und danach halten die Bienen Ausschau. Also einzeln. Und wenn du hast nimm eher Stängel der genannten Pflanzen.

lg Jan