Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: 3D-Druck Hummelklappe mit Belüftung

#55088
SimonSimon
Forenmitglied
Buchtip:

Hallo Hummelfreunde

Ich bin neu hier angemeldet, lese aber schon seit langem mit und habe eure Anleitungen und Beschriebe prima umsetzen können. Ich beschäftige mich nun seit über 5 Jahren mit Hummeln, konnte die letzten Jahre immer erfolgreicher Hummelvölker durch die Saison bringen und habe in den letzten Wochen meine inzwischen 12 Hummelkästen an zwei Standorten wieder aufgestellt und “geschmückt”. Nun hoffe ich mit euch auf eine weitere erfolgreiche Saison!

Für mich war es am Anfang schwer, einen Vorbau mit einer funktionierenden Hummelklappe herzustellen. Wie schwer darf die Klappe sein? Wie gross muss das Loch sein? Welche Neigung ist richtig? Wie kann ich die Lüftung durch den Laufgang sicherstellen? Ich denke, diese Fragen beschäftigen jede Anfängerin und jeden Anfänger.

Ich hatte mir aus Interesse an der Technik im 2019 einen 3D-Drucker angeschafft und über Weihnachten erste Versuche mit einem selbst gedruckten, einfachen Vorbau gemacht. Diese Prototypen hatte ich dann in der letzten Saison im Einsatz und habe sie nun in diesem Winter verbessert. Ich stelle gerne ein paar Fotos ein und bin gespannt auf eure Meinungen dazu. Falls jemand Interesse am Kauf von einem solchen Vorbau hat, darf er sich gerne bei mir melden.

Der “Klappenklotz” besteht auf PLA, die Klappe aus PETG
Die Haken sind oben offen, damit die Klappe ausgehängt werden kann
seitlich links und rechts sind Lüftungsöffnungen, mit Pfannenspritzschutz “gesichert”
rückseitig wird der Teichspiralschlauch eingedreht, er hält dank den beiden Noppen oben und unten fest im “Klotz”
Es sind 3 Stk angesenkte Schraubenlöcher vorhanden, für die Befestigung am Nistkasten
Je nach Typ Vorbau, sind die Schraubenlöcher auch seitlich von links oder von rechts machbar (siehe blauer Vorbau)
Grösse BxHxT 40x65x60mm

So, nun also hier ein paar Fotos zur Ansicht.

Beste Grüsse aus der Schweiz (nähe St. Gallen) Simon

 

Attachments:
  1. STL Hummelklappe 3D-Druck
  2. STL Hummelklappe 3D-Druck
  3. STL Hummelklappe 3D-Druck
  4. STL Hummelklappe 3D-Druck
  5. STL Hummelklappe 3D-Druck
  6. STL Hummelklappe 3D-Druck