Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Erfolgreicher Bezug

#54655
janfojanfo
Forenmitglied
Buchtip:

Ich denke die meisten hier im Forum öffnen zur Ansiedlung die Vorbauklappe und setzen die Königin über das Einlaufloch ein, sodass sie nicht durch den Vorbau läuft. Das wäre denke ich der Standard.

Und dann schließt man, sobald erste Arbeiterinnen da sind, den Vorbau (sodass die seitliche Öffnung mit der Hummelklappe genutzt wird), kann man theoretisch auch schon früher machen und schon die Königin an die Wachsmottenklappe gewöhnen. Da aber früh im Jahr keine Wachsmotten fliegen, kann man die Hummelklappe auch erst verwenden sobald die Königin im Nest bleibt.

Ich würde aber nicht sagen, dass es falsch ist seitlich einzusetzen, der Erfolg gibt Gnutzi da Recht. Nur gerade dadurch, dass bei den Abrikadrex Käsen so wie ich das sehe der Vorbau Licht durchlässt denke ich ein direktes Einsetzen in das Einlaufrohr ist Erfolgsversprechender. Daher sollte man bei seitlichem Einsetzen aber dann auch die Vorbauklappe abdunkeln.

Ich werde es so machen wie oben geschrieben.