Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Kev 26 Saison

#54494
janfojanfo
Forenmitglied
Buchtip:

Sandglöckchen hab ich auch im Garten, die sind sehr sehr gut durch den Winter gekommen, werden denke ich dieses Jahr richtig schön blühen :):blume:

Und Schafgarbe ist sowieso immer sehr gut für viele Tiere aber auch für uns Menschen als Tee o.Ä.

Die hab ich Wild im Garten, habe mir aber die Goldgarbe noch zugelegt letztes Jahr die wächst neben den Sandglöckchen.

Auch eine gute Insektenpflanze ist der Rainfarn, lockt viele Insekten an, auch Schmetterlinge wie den kleinen Feuerfalter oder den Hauhechel-Bläuling. Der Ist bei mir wild gekommen an einer sehr schattigen Stelle und gedeiht da (komischerweise, da er eigentlich eher sonnige Standorte mag) auch sehr gut.

Was ich auch sehr viel im Garten habe ist Wilde Möhre, die wächst überall in der Wiese, lockt auch sehr viele Insekten an. Ich hoffe ja noch auf den Schwalbenschwanz. Der ist leider bei mir sehr selten.

Ich denke in anderen Gärtnereien gibt es Malven auch schon früher. Ich habe meine Malven aber erst letztes Jahr im Herbst gekauft und gepflanzt. Der Herbst ist im übrigen auch eine sehr gute Pflanzzeit. Mit meinen Sträuchern und evtl. Bäumen die ich noch pflanzen will warte ich bis zum Herbst.