Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelsaison von dpskernie

#54262
Avatardpskernie
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

Hallo zusammen,

hier hat sich an der aktuellen Situation noch nicht viel geändert. Es regnet zwar nicht mehr, ist aber dafür sehr kalt geworden. Selbst die Vegetation kommt nun sehr langsam voran. Es blüht so gut wie nichts bei uns im Garten und in der Umgebung.

Einer meiner Kästen ist nun wohl definitiv belegt. Leichter Klopftest ergab energisches Brummen aus dem Kasten. Der Eingang ist mit Moos zugedeckt. Bei der aktuellen Kälte kann ich verstehen, warum sich die Hummelkönigin in ihrem warmen Nest zurückzieht. Ich kann nicht sagen, ob sie überhaupt ausfliegt.

Der andere Kasten ist wohl definitiv noch unbesetzt. Ich habe aber auch noch keine Hummel rumfliegen sehen, sodass es hier wohl noch eine Besiedlungschance für dieses Jahr gibt. Jetzt am Wochenende bin ich mehr im Garten und bereite unsere Wildblumenwiese und unseren Gemüsegarten vor. Mal sehen, ob ich da mehr Aktivität entdecken kann als während der Woche (bin auch arbeitstechnisch stark eingebunden und kann trotz Home Office nicht alles entsprechend beobachten).

Die Vogelwelt ist daher schon sehr aktiv. Z.B. sind alle Meisenkästen besetzt und es wird auch schon aktiver Nestbau betrieben. Auch andere Vogelarten sind eifrig unterwegs. Erste Wildbienen konnte ich bei Sonnenschein auch schon entdecken. Mal sehen, wann ich dann wieder entsprechende Aktivitäten am Wildbienenhotel beobachten kann. Dies macht mir insgesamt Hoffnung, dass es bald wärmer wird und der Frühling in seiner vollen Pracht kommt.

Viele Grüße aus OL, Frank