Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Bacillus thuringiensis

#53952
Martha
Forenmitglied
Buchtip:

Ein paar Überlegungen und Gedanken zu Neudorff Raupenfrei Xentari.

Beim Umgang mit dem unverdünnten Mittel( in Pulverform) ist eine dicht abschliessende Schutzbrille zu tragen. Das heisst nichts anderes, als dass das Mittel für Augen und das Atmungssystem problematisch ist.
Hummeln haben auch Augen, wie werden die denn geschützt? Ein Atmungssystem haben sie auch. Allerdings haben sie keine Lunge wie wir Menschen, dafür sogenannte Tracheen, das sind feine Röhrchen, die an der Körperoberfläche an den Atemöffnungen enden und durch den Feinstaub beschädigt werden. Feinstaub ist für alle gesundheitsschädigend, auch für Insekten und andere Tiere.
Wenn Bt benutzt werden muss oder man will es, dann bitte in flüssiger Form, wie es von den Herstellern empfohlen wird.