Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Kleber gegen Wachsmottenlarven?

#53858
Christoph
Forenmitglied
Buchtip:

hallo @John

Willkommen hier im Forum! Schön, dass du hier gelandet bist.

Es gibt meiner Meinung nach mehrere Möglichkeiten, Klebefallen einzusetzen.

Eine davon ist der Einsatz im (belüfteten) Vorbau, wie dir von @Stefan gerade verlinkt worden ist.

Ein weiterer Einsatzort wäre an den Lüftungsöffnungen der Außenwände des Kastens selber. Dort habe ich an meinem Kasten von innen ebenfalls Leim. Das funktioniert aber nur, wenn da keine Hummeln hinkommen können! (geschlossener Innenkarton) Wenn man diesen gegen Aufweichen präpariert (oder einen nimmt, der garnicht erst aufweichen kann), sollte das safe sein…

Noch eine andere Stelle, an der sowas eingesetzt werden könnte, wären evtl. verbaute Füße des Hauses, an denen ggf. Ameisen o.ä. einen Zugang haben könnten.

Neben dem schon erwähnten Bullran 45 gibt es auch Raupen-/ Baum-/ Insektenleim zum Aufstreichen. Da kann man dann auswählen, mit was man besser umgehen kann.

Noch viel Erfolg!!! bald gehts ja los…

LGC