Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Kev 26 Saison

#53848
osmia
Forenmitglied
Buchtip:

Warum die Hummeln (Erdhummeln, Kuckuckshummel und Wachsmotten) im Wasser gelandet sind kann ich nicht sagen. Vielleicht wie bei @Martha, einfach verfehlt, kann sein das eine Windböe die Tiere vom Kurs gebracht hat. Man findet ja auch in Regentonnen (dort ertrinken sie am zu steilen Rand, ein Bindfaden am Rand kann schon helfen). Dieses Jahr waren auch wieder Mauerbienen im Gartenteich :o normalerweise schwimmen sie mit ihren Flügeln so lange bis sie i-wo wieder an den Rand stoßen und Krabbeln dann raus.

Ich hatte den selben Gedanken wie @Kev 26  mit dem zu schnelle verdunsten des Wassers, deswegen hatte ich mich bei der ersten Ameisensperre (links) für eine Schale entschieden. Der Rand ist ähnlich steil wie bei einer Regentonne. In der Schale stand ein großer Tonblumentopf auf dem dann das Hummelhaus stand.

Die zweite Ameisensperre (rechts im Foto) hat noch etwas Fliegengitter bekommen und ist insgesamt nicht mehr all zu hoch.

Bild 2 und 3 sind die Ameisensperren unter dem Kasten (ja ich weiß der Kasten hat keine Tropfkante. Ich bin ein Tropfkantenmuffel :lol: )

(wenn der Beitrag hier nicht so ganz hinpasst kann er auch verschoben werden, soll ja eigentlich um die Saison von kev 26 gehen. Auf die schnelle hatte ich kein Thema gefunden was sich mit Ameisensperren beschäftigt)

Attachments: