Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelkönigin gefunden

#53558
Martha
Forenmitglied
Buchtip:

@janfo   Kuckucke kommen nur dort vor, wo auch ihre Wirtsvölker sind. Im Frühjahr erscheinen sie normalerweise etwas später. Und Du hast recht, sie gehören in die Natur, und haben wahrscheinlich eine regulative Aufgabe. Sie sind häufiger vom Aussterben bedroht als ihre Wirtshummel.
Ich hatte auch mal eine Felsenkuckuckshummel im Steinhummelnest. Gerade lustig war es nicht. Eigentlich möchte sie friedlich mit den Nestinhabern auskommen, weil sie ja auf die Arbeiterinnen des Wirtsvolkes angewiesen ist und versteckte sich im Nest. Sie wurde aber entdeckt und das “Drama” begann. Die Königin floh, es gab also keinen Kampf bis zum Tod. Dann fing sie an, die Eier des Volkes zu fressen und hat versucht, eigene zu legen, was ihr auch gelungen ist. Sie hat Geschlechtstiere hervorgebracht, jedenfalls habe ich Drohnen beobachtet und viele tote Arbeiterinnen.
Bedauern für das Wirtsvolk kommt schon auf, aber wie Du sagst und auch davon überzeugt bist, soll man nicht in ein Naturgeschehen eingreifen, so habe ich es auch gemacht (aber ehrlich gesagt, nicht mit grosser Freude ?! )