Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hallo zusammen

#53144
AvatarStefan vom Rhein
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

Hallo Zusammen,

mein erstes Hummelhaus ist fast fertig. Und das wird auch Zeit, denn am Wochenende waren bei schönstem Wetter schon die ersten zwei dicken Erdhummelköniginnen an unseren Krokussen unterwegs.

Ich habe die Oberseite nochmal plangeschliffen. Jetzt sitzt der Deckel ganz prima. Auch Leisten zur Verstärkung wurden noch eingeklebt. Die Lüftungsgitter habe ich aus dem Pfannenspritzschutz ausgeschnitten und mit klarem Silikon eingeklebt und zusätzlich angetackert. (Zum Ankleben Ring aus Silikon um das Loch herum auftragen, das Gitter leicht andrücken und dann ein Stück Backpapier auflegen. Auf dem Backpapier läßt sich das Gitter schön andrücken bis sich ein geschlossener Silikonring abzeichnet. Jetzt noch durch das Backpapier durchtackern und dieses dann abziehen. Ist eine ganz saubere Sache.) Der Vorbau hat seine Klebefalle erhalten – das Zeug klebt ja wirklich wie die Pest – und die Hummelklappe wurde angebracht. Als Scharniere habe ich dünne Stahlnägel mit der Rundzange rund gebogen, schräg abgezwickt und mit dem Hammer vorsichtig eingeschlagen. Das hat ganz prima funktioniert. Zur Auflage des Anzuchtdeckels habe ich aus Restholz einen Rahmen zusammengeklebt. Der verstärkt auch noch den Pappkarton und der Deckel liegt rundherum auf. Beim Einbau des Schiebetürchens fiel mir auf, dass ich das innere Lüftungsgitter doch besser auf die Innenseite der Klebefalle angebracht hätte, aber es hat auch so noch gut funktioniert. Die Pappkiste habe ich mit groben und dann feinen Sägespänen gefüllt und darauf Kapok gelegt, Nest und Zugang  geformt und mit Kapok abgedeckt. Jetzt den Anzuchtdeckel und oberer Deckel mit vielen Löchern noch drauf und zu die Kiste. Oben drauf sitzt der Blechdeckel einer DN Bienen-Beute aus dem Fachhandel. Ich werde noch Abstandsklötzchen auf dem Holzdeckeldeckel anbringen, damit die Luft unter dem Blechdeckel zirkulieren kann. Der Blechdeckel reflektiert das Sonnenlicht und heizt sich hoffentlich nicht so auf wie ein Teerpappe-beschichteter Deckel.

Jetzt muss ich nur noch ein schönes Plätzchen im Garten finden und warten bis sich eine Hummelkönigin einfindet.

Viele Grüße,

Stefan vom Rhein

Attachments: