Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Vorbereitung auf die Saison 2021

#52574
Martha
Forenmitglied
Buchtip:

@gingillinos   Ja, wenn man nur wenige Hummelhäuser hat, dann schon solche mit Klappen, ausser man hat zig…..von, dann ist es nicht so dramatisch, wenn mal etwas schief läuft :lol: .

Ich weiss, Du hast schon viele Dinge für den Hummelschutz in Deinem Garten gemacht, leider bist  immer wieder mit Entäuschungen konfrontiert worden, sei es mit Motten oder mit Doppelbesetzung.

Versuche es doch mal in den Flugzeiten der Motten mit Duftölen. Lavendel oder Zederholz, auch beides geht. Gib einige Tropfen auf ein paar Wattenbäusche und verteile sie in der Nähe vom Kasten. Reibe den Kasten damit ein. Halte den Vorbau sauber. Das sind alles Vorkehrungen, die bei mir so funktionieren. Jedenfalls bis zum Erscheinen von Jungköniginnen, aber auch mit einigen vorangegangenen Zwischenkontrollen.

Sollten aber trotzdem einige Raupen vorhanden sein, lese ich sie ab, das gibt dann Vogel oder Igelfutter.

Wenn Du aber ein total parasitenfreies Hummelnest willst, dann müsstest Du doch Bt einsetzen. Achte aber bitte  akribisch darauf, dass Du es nicht überdosierst und dass nichts in die Nektartöpfchen gelangt. :hummel: :hummel: :hummel: