Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: brauchbare Unterscheidung B. veteanus/B.sylvarum

#52116
AvatarMartin
Forenmitglied
Buchtip:

Hallo!

Sobald es kein ganz frisches Exemplar ist, wird es immer schwierig. Und die abgenutzten Flügel deuten darauf hin. Ich habe tatsächlich schon sylvarum gesehen, die praktisch kein orange hatten. Im Feld hilft der Flugton zumindest bei größeren Exemplaren (je kleiner desto ähnlicher), ansonsten gibt es als sicheres Unterscheidungsmerkmal eigentlich nur die Mandibeln. Die schlanke Form bei veteranus ist speziell und ist auch auf Fotos manchmal erkennbar. Blöderweise sind die Mandibeln oft verdeckt und so habe ich einige Exemplare, die sich nicht vom Foto klären lassen.

Bei dem hier gezeigten Tier tendiere ich aber tatsächlich stark zu veteranus, weil der Hinterleib auf T3ff gleichmäßig geringelt ist. Ist auf dem dritten Foto schön zu sehen, ansonsten hätte ich mich überhaupt nicht äußern wollen. Es würde sich lohnen im Frühjahr nach Königinnen Ausschau zu halten. Die sind leichter zu bestimmen, weil die meist nicht schon ganz “ergraut” beginnen.

Bei Wilhelm auf der Flockenblume sehe ich übrigens ein Bombus humilis Männchen. Das ist eine Farbvariante, die hier komischerweise nur bei Männchen auftritt. Eines der vielen Rätsel der Veränderlichen. ;)

Viele Grüße,
Martin