Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Gegen das Vergessen – E.v. Hagen

#51748
DorisDoris
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

Liebe HummelfreundeInnen, bereits im Frühjahr hatte ich initiiert, Herrn von Hagen eine persönliche Nachricht zukommen zu lassen. Sozusagen als Anerkennung für sein Lebenswerk. Das scheint doch gescheitert zu sein. Leider.

In der Vorweihnachtszeit, wo er allein in einem Seniorenheim lebt, fernab von jeglichen persönlichen Kontakten wegen Corona, sollte es möglich sein, die 80 Cent für eine Weihnachtsbotschaft für ihn zu erübrigen. Ich weiß sehr wohl was es heißt, dass die Bewohner eines Seniorenheims keine persönlichen Kontakte unter Corona haben zu dürfen. Aber Post ist erlaubt. Ich möchte daher an Euch alle einen Appell richten, dass jeder eine Karte schreibt, um ihm, da es ihm gesundheitlich momentan doch nicht so gut geht, etwas Kraft zum Durchhalten zu geben.

Hatte gestern erst mit dem Heimleiter gesprochen. Er würde einen Waschkorb für die Post reservieren. Ich hatte ja beabsichtigt, ihn persönlich kennen zu lernen zu einem kurzen Besuch. Leider darf das momentan nicht sein. Es tut mir unendlich leid. Gerne hätte ich diesen Weg gemacht um ihn einmal in meinem Leben persönlich kennenzulernen. Aber ich hoffe, dass es nach der Pandemie noch Gelegenheit gibt, dies nachzuholen.

So lange bin ich ja auch noch kein Hummelfreak. Nichts desto trotz möchte ich Herrn von Hagen danken, persönlich, für sein Lebenswerk.

Ich verneige mich vor ihm.

Ich würde mich riesig freuen, wenn wir ihm zeigen, dass es nicht vergessen ist. Lasst ihm bitte alle einen Weihnachtsgruß zukommen. Das hilft sicherlich, viele Reserven zu mobilisieren.

Danke schonmal für Euer Engagement und Euer Verständnis. Ich für mich habe ihm gestern einen langen Brief geschrieben. Für mich war das wichtig, da er mit seinen Publikationen dazu beigetragen hat, mich überhaupt dem Thema Hummelschutz nahe zu bringen.

Ich wünsche Euch einen tollen 3. Advent, viel Freude beim Karten schreiben und bitte: Achtet auf Euch.

Ganz liebe vorweihnachtliche Grüße von Doris