Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Mäuse im Hummelkasten

#50947
MarylouMarylou
Forenmitglied
Buchtip:

Irgendwie ist das ja paradox mit den Mäusen. Auf der einen Seite werden Mauslöcher gerne von einigen Hummelarten besiedelt, weshalb man sich dann – in Erwartung von Jungköniginnen – über einige Mauslöcher im Frühlingsgarten freut. Auf der anderen Seite schreibt Dave Goulsen, dass tatsächlich sehr viele Hummelnester den Mäusen zum Opfer fallen und von diesen vernichtet werden. Hierbei ist nicht die Rede von Spitzmäusen, sondern auch von “normalen” Mäusen. In Gegenden, wo es Katzen gibt, sind die Hummelnester viel weniger gefährdet, hat man festgestellt.

Irgendwie habe ich im Kopf (ich glaube, das war in früheren Zeiten in England), dass man das Dasein alter Jungfern fördern sollte, da diese sich gerne mit mehreren Katzen umgaben, die wiederum die Mäuse fressen, und daher Hummelnester dann besser vor Mäusen geschützt wären.:mrgreen: