Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wachsmotten im Hummelvolk

#50065
MarthaMartha
Forenmitglied
Buchtip:

@Pelzflieger   Das mit der Kolonie Raupen war schon richtig entsorgt, hast Du sie den Vögeln/Igeln überlassen?Das wäre ein Festessen für sie gewesen.
Die Mottenlarven verbringen tatsächlich viel Zeit im Nest, wenn man sie vorher nicht entfernt. Darum sollte man öfter eine Kontrolle machen.
Du schreibst, Du hättest Queens, die nicht fliegen wollen. Du vermutest, dass Du vielleicht zu viel Bt spritzt. Ja, das vermute ich auch. Die vorgeschriebene Dosis von Bt ist schnell überschritten und dann ist es gut möglich, dass die Hummeln selbst samt ihre Brut Schaden nehmen.
@Marylou hat mal hier den Vorschlag gemacht, die Nektartöpfchen während der Behandlung mit Bt kurz mit etwelchen Streifen abzudecken. Keinesfalls Waben herausnehmen oder darin rum wühlen. :winken: