Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wachsmotten im Hummelvolk

#49952
AvatarPelzflieger
Buchtip:

Nachdem mein Kasten, in dem einst das Wiesenhummelvolk lebte, nur noch spinnen und Ohrwürmern ein Zuhause bot, hab ich ihn gereinigt. Hinter der Pappverkleidung (ich kleide den Kasten mit Pappe aus) war ein Gespinst mit mindestens 30 Wachsmotten. Das Volk hat viele Jungköniginnen hervorgebracht, also kamen die sehr spät. Nur hatte ich mit BT behandelt, wie auch bei den anderen Völkern (Dort war kein Befall.

Also müssten diese Motten resistent gegen BT sein.  Ich habe meinen Hummeln viel ruhe gegönnt, die Wabe stets nur zur Behandlung geöffnet und die Kästen nur wegen der täglichen Falterkontrolle geöffnet. Werde im nächsten Jahr wohl etwas aufmerksamer sein.

Das Gespinst hab ich ins Vogelfutterhaus, is mittlerweile leergepickt.