Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wachsmotten im Hummelvolk

#49824
MarthaMartha
Forenmitglied
Buchtip:

@Marylou  Danke, das Geschriebene über Bt ist mir bekannt. Die Harmlosigkeit des Präparats für Hummeln in Langzeitstudien fehlt, das ist unbestritten. Xentari Raupenfrei mit dem sup. aizawai, kann in Zuckerwasser gelöst folgenschwere Schäden hervorrufen, überdosiert wirkt es tödlich.
Letztlich aber geht es immer um das Ganze, das sich hinter den Einzelnen verbirgt- um die Biosphäre als Ganzes.
Viele hegen den Verdacht, dass Bt doch schädlich sein könnte, verschliessen aber die Augen davor oder fürchten die Mehrarbeit ohne Bt.
Und ich meine, die intensive Nutzung dieses Bakteriums ist nicht zu idealisieren und es ist nicht unangemessen, wenn man die Anwendung nicht befürwortet. :hummel: