Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelnest zerstört, Königin gerettet

#49642
AvatarOle
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

Abschlussbericht der Hummelhavarie!

Gestern habe ich nun den Hummelkasten abgebaut. Es war kein Flugbetrieb mehr festzustellen. Bei Öffnen des Kastens gab es gleich mehrere Überraschungen!

Der innere Karton wies an der oberen Ecke ein kleines Loch mit Spinnenfäden auf. Die Wachsmotte!? Das Öffnen offenbarte die erste Überraschung: Tatsächlich ein Wachsmottennest mit richtig schönen fetten Raupen!  (Bild1)

Nachdem ich dann das Kapok vorsichtig geöffnet habe, zeigte sich die nächste Überraschung: Ein sehr großes Baumhummelnest mit vielen noch gefüllten Honigtöpfen! (Bild2)

In einer Ecke gab es noch geschlossene Brutzellen, die noch von 5-10 Hummeln gepflegt wurden. (Bild4)

Das Interessante: Das sehr große Nest war so gut wie unbeschädigt, trotz des Wachsmottenbefalls.

Ich bin total begeistert von meiner ersten Hummelsaison, alleine wenn man mal bedenkt, wie die Königin in meinen Kasten kam! (Anfang des Threads).

ich freue mich schon auf das kommende Jahr!

Hummel, Hummel, Mors, Mors!

Attachments: