Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Neues Hummelhaus auf dem Markt

#48148
DorisDoris
Forenmitglied
Buchtip:

Ja Stefan, genau so.

Nach dem Einlaufblock müssen die Hummeln bis zum Nistkarton ebenerdig weiterlaufen – es gibt keine Einlaufröhre.

Der Nistkarton hat nur drei Seiten, also es fehlt m.E. an der Stabilität, wenn die Nestfeuchte die Pappe aufweichen würde.

Die Trennwand aus Siebdruckmaterial lässt sich herausnehmen.

Obenauf liegt eine Plexiglasscheibe als Deckel, was evtl. noch das Durchfeuchten verstärken könnte.

Leider konnte ich in diesem Jahr keine Hummel für den Kasten begeistern, so dass ich nur über Theorie schreiben kann. Der Praxistest bleibt abzuwarten, wofür ich diesen Probekasten auch eigentlich angeschafft habe.

Falls es noch Fragen gibt schreib einfach.

LG von Doris