Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Neuling mit vielen Fragen

#47806
StefanStefan
Admin
Buchtip:

Hallo Sandra!

Wenn das Volk fertig ist, also Geschlechtstiere (Königinnen und Drohnen) hervorgebracht hat, dann geht das Hummelnest ein. Die Arbeiterinnen sterben ausnahmslos, entweder im Nest oder außerhalb. Ihre Arbeit ist getan, sie haben für die Arterhaltung keinen Nutzen mehr.

Ist Dein Volk noch nicht “fertig”, kannst Du die Wachsmotten absammeln und dann das Hummelnest zusätzlich bzw. sicherheitshalber noch mit “BT” behandeln.

In freier Natur würde jetzt das Hummelnest vollkommen von den Wachsmotten aufgefressen, so entsteht im nächsten Jahr Platz für ein neues Hummelvolk. Vorher vielleicht sogar noch ein Unterschlupf für Mäuse im Winter.

Beim Hummelhaus kannst Du die Wachsmotten absammeln und an die Vögel verfüttern. Diese ziehen momentan noch Nachwuchs auf, für Vögel sind Wachsmotten ein wahrer Leckerbissen. Wenn dann keine Hummeln mehr im Haus sind, das Hummelhaus mit heißem Wasser reinigen.

Kälte beeindruckt Wachsmotten übrigens überhaupt nicht, deshalb kochendes Wasser verwenden zur Reinigung. Kochendes Wasser und ein Spachtel reicht vollkommen. Keine Chemikalien, kein großer Aufwand.

Grüße Stefan