Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wachsmotten 2020

#47584
StefanStefan
Admin
Buchtip:

Hallo Peter!
Sehr schade, aber das kann passieren. Vorschlag: Separiere die Arbeiterin mit der Königin und den letzten intakten Waben, vielleicht werden noch ein paar wenige Nachkommen aufgezogen? Einen Versuch ist es vielleicht wert? Das musst Du sehen ob sich das noch lohnt. Ich bringe es nicht übers Herz hier etwas unversucht zu lassen.

Reinigung nach Wachsmottenbefall

Den Innnekarton würde ich entsorgen (verbrennen), hast Du einen Innenkasten aus Holz kannst Du ihn einfach mit einem Spachtel und heißem Wasser reinigen. Einfrieren bringt übrigens nix, Kälte interessiert Wachsmotten wenig. Die machen in der Gefriertruhe einfach Pause, wird es wieder warm geht die Entwicklung weiter.

Die Wachsmottenlarven kannst Du absammeln und an die Vögel verfüttern, für junge Meisenkinder ein Leckerbissen!

Ansonsten schauen wo die Wachsmotten sind. Zum Schluss findet man sie gerne am Deckel, Anfangs auch im Laufgang. Abkratzen (gründlich suchen) und mit heißem Wasser spülen reicht.

Kopf hoch, auch Hummelfreunde mit Jahrzehnte langer Erfahrung kämpfen immer wieder mal mit Wachsmotten.

Grüße Stefan