Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Königin wahrscheinlich verhungert

#47395
StefanStefan
Admin
Buchtip:

Hallihallo!

Die Königin ging verloren. Das kommt leider ziemlich oft vor.

So eine Hummelkönigin ist im Frühjahr vielen Gefahren ausgesetzt. Von eifigen Meiseneltern, die ihre hungrigen Meisenkinder versorgen müssen, bis zur Autoscheibe.

Die heikle Phase nach der Ansiedlung einer Hummelkönigin ist erst beendet, wenn die erste Generation Arbeiterinnen ausfliegt und die Hummelkönigin dauerhaft im Nest verbleibt. Und auch dann lauern noch Gefahren wie andere Hummelköniginnen die das Nest übernehmen wollen, oder Kuckuckshummeln. Und weiteres Getier von Fliegen bis zu den berüchtigten Wachsmotten.

Mit Deiner Vermutung hast Du übrigens Recht. Es sind Larvenwiegen und ein Honigtopf.

Ich hatte dieses Jahr viele solche Ausfälle. Trotz optimalem Wetter und guter Versorgung durch Trachtpflanzen haben es sechs Hummelköniginnen bei mir leider nicht geschafft.

Grüße Stefan