Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Saison 2020

#47004
Avatardpskernie
Forenmitglied
Buchtip:

Hallo zusammen,

ich habe dieses Jahr im zeitigen Frühjahr einen ca. 40 qm großen Teil unseres Garten zu einer Wildblumenwiese umgestaltet (war vorher ein sehr stark vertrockneter und fester Rasen). Die Auflockerung und Vorbereitung des Bodens war schon eine echt anstrengende Arbeit. Dort habe ich eine handelsübliche Wildblumenwiesenmischung ausgesät und sie ist eigentlich ganz gut gekommen. Die Pflanzen sind wahrscheinlich wegen der Trockenheit nicht ganz so groß, aber sie fangen langsam an, in unterschiedlichen Farben teilweise mit sehr zierlichen Blüten zu blühen. Die Alpenrosen verblühen nun langsam, sodass dann hoffentlich die Wildblumenwiese als weitere Nahrungsquelle für die Insekten zur Verfügung steht. Mal sehen, wie sich die Wildblumenwiese in diesem Jahr und in den darauffolgenden weiter entwickeln wird. Bin schon echt gespannt.

Viele Grüße,

Frank aus OL

P.S.: Unser dieses Jahr im Frühjahr aufgehängtes Wildbienenhotel ist auch schon ganz gut besucht worden. Es sind schon sehr viele Löcher verschlossen. Eigentlich hat man uns gesagt, dass im ersten Jahr wohl kaum Wildbienen kommen werden, weil sie das Hotel ja erst finden müssen. Freue mich schon darauf, wie es dann im kommenden Jahr aussieht. Vielleicht brauchen wir dann ja auch schon einen Anbau.