Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Kamera Zentrale

#46890
jimjackjimjack
Forenmitglied
Buchtip:

Hallo Stefan,

die Problematik mit dem Powerline kenne ich auch. Manchmal, aus unerfindlichen Gründen, geht die Datenrate in den Keller. Dann stabilisiert sie sich wieder.

Mein Powerline-Weg ist aber recht grenzwertig. 50m Kabel(trommel) über einige Steck- und Klemmdosen (im Haus dann in die zweite Etage) incl. einiger Verteilerdosen bei den Kameras.

Im Einsatz habe ich Powerline-Adapter von TPLink TL-WPA8630P als Adapter mit WLAN und die dazugehörigen Client-Adapter. Die Datenrate liegt so bei max. 40/60 MBit. Das reicht dann für die 10 Theora-Streams + noch eine Außen-Überwachungskamera für den Igelkasten (die läuft dann per Synology Surveillancestation).

Letztens habe ich ein Set von AVM Fritz!Powerline getestet. Das war aber auf der Strecke wesentlich schlechter in der Übertragungsrate (nur 8/18 MBit). Devolo-Adapter hatte ich noch nicht im Test.

Bei den Problemen würde ich schon auf externe Störer tippen. Und bei mir gibt es manchmal auch Probleme bei Regen. Wahrscheinlich wirkt sich die Feuchtigkeit irgendwie auf die Steckdosen/Verteilerdosen aus?

Problematisch sind auch Stichleitungen mit irgendwelchen Geräten dran. Das gibt bei mir immer Probleme, wenn ich im Garten eine weitere Kabeltrommel (25m) mit elektrischen Geräten anschließe.