Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Saison 2020

#46708
MarylouMarylou
Forenmitglied
Buchtip:

@petersberg Doch eine Wiesenhummel?

Zu Deiner Frage: Eine Teilung habe ich noch nie vorgenommen, bei mir samen sie sich einfach aus, daher sind Garten und Vorgarten reichlich damit bestückt. Die trockenen Blütenrispen lasse ich bis zum frühen Frühjahr stehen, dann sind schon genug Samen (ist ganz feines Korn) auf den Boden gefallen. Die alten Blütenrispen zupfe ich dann (mit Gefühl und in Wuchsrichtung:ja:) einzeln einfach heraus. Geht schnell und so lassen sie sich ohne Beschädigung der Mutterpflanze/Blattrosette entfernen, die ja auch wintergrün ist. Ansonsten mache ich nichts daran, weder zurückschneiden noch sonst irgendetwas.
Da man die Sämlinge (sind vollkommen identisch mit der Mutterpflanze) leicht übersehen kann bei Bodenarbeiten, habe ich mal ein Foto zur Erkennung gemacht, wo praktischerweise gleich drei Sämlinge – klein, mittel, größer – zu sehen sind.

@Martha Das sieht eher nach einer C. portenschlagiana aus.

Attachments: