Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelhaus aus Neuseeland

#46680
osmiaosmia
Forenmitglied
Buchtip:

Kleines update zum “Leben” im Kasten. :)

Eingezogen war eine Erdhummel mit Kuckuckshummel. Die kkh wurde ausquartiert so dass die Erdhummel alleine regieren konnte.

Heute bei der Nestkontrolle lag die Erdhummelkönigin mit angenagten Flügel auf dem Kapok. Ich tippe die Arbeiterinnen haben die Herrschaft übernommen. Auf den ersten Blick konnte ich keine größeren Hummeln sehen. Morgen muss ich nochmal in Ruhe nachsehen.

Leider hat sich auch etwas Schimmel am Pappkarton gebildet, da wo die Hummeln hinkoten. Ist das zu dieses Zeitpunkt normal (8 wochen nach nestgründung) oder liegt es an der Konstruktion mit nur einem lüftungsloch.

Mal gucken ob ich morgen ein paar brauchbare Fotos hinbekomme.

Ich hätte da nochmal ein paar kleine Fragen. Kann es sein das es königinnenzellen gibt und das in ca. 2 wochen noch Jungköniginnen schlüpfen…  (Das kann man sicher mit etwas übung anhand der restlichen Zellen erkennen, Foto kommt morgen, wenn die Hummeln willig sind) :hummel:

Und wie lange kann das Drohnen produzieren der Arbeiterinnen noch dauern? Hab ich vielleicht Glück und sie fliegen noch ca 2 Monate rum?