Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wachsmotten 2020

#46596
AvatarJulian
Forenmitglied
Buchtip:

Knut: Martha schreibt “Etliche verwenden Bt in Form von Pulver prophylaktisch. Einige geben es einfach in den Vorbau…Die Hummeln können sich so mit diesem Mittel richtig gehend einstäuben und überall verteilen. Bt ist bereits in sehr, sehr kleinen Mengen wirksam und wenn Raupen, egal welcher Gattung, davon fressen, sind sie in 3 Tagen tot.”

Nach allem was ich bisher über bt gelesen habe würde ich es nur gezielt anwenden, wenn ich einen Befall sicher festgestellt habe und es noch keine Jungköniginnen gab. Umd wenn die Hummeln dann nicht durchkommen ist es eben Natur. Wenn wir Hummelfreunde durch Bt andere Insekten dezimieren ist niemandem geholfen, am Ende auch nicht den Hummeln. Platt gesagt: Weniger Raupen – weniger Feinde der Raupen – weniger Essen für Meisen, und die holen sich dann deine Hummeln….