Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelhaus ohne Lüftungslöcher und Wachsmottenklappe

#46314
AvatarSimu
Forenmitglied
Beitragsersteller
Buchtip:

So die Klappe ist jetzt seit einigen Tagen montiert. Es sieht jetzt zusammen mit dem Belüftungsfenster aus wie im einen Bild. Das andere Bild ist der Eingang ohne Wachsmottenklappen-Aufsatz. Den Wachsmottenklappen-Aufsatz habe ich einfach mit Wasserfestem Holzleim draufgeklebt und mit Heisskleber abgedichtet. Denkt ihr das reicht als Belüftung? Das Belüftungsfenster ist innen und aussen mit Fliegengitter-Stoff (ungefähr so: http://www.windhager.eu/de/insektenschutz/loesungen-fuer-fenster/fliegengitter/fliegengitter-elastic-fuer-fenster-40630/ ) geschlossen und aussen als “stabilerer Schutz” noch grossmaschiges Metallgitter.

Zusätzlich könnte ich auch noch auf der Seite vom Hummelkasten ein Loch bohren und vergittern. Jedoch weiss ich nicht, ob das die Hummeln zu fest stören würde.

Liebe Grüsse :hummel:

Attachments: