Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelbestimmung

#44828
StefanStefan
Admin
Buchtip:

Hallo Nico!

Baumhummeln sind etwas gewissenhafter was die Nestverteidigung anbelangt. Aber jetzt noch nicht, erst wenn die “Hochphase” beginnt, also kurz vor den Geschlechtstieren bei sehr warmen Wetter. Und nicht alle sind gleich temperamentvoll.

Ich mag die Baumhummeln ja irgendwie besonders gerne, weil bei denen immer was los ist. Ist das Volk gross genug werden Wächterinnen an die Hummelklappe gestellt. Hängen meist Kopfüber hinter der Klappe, kontrollieren wie Türsteher alles und jeden.

Ist es heiss, öffnen die Wächterinnen die Klappe zum lüften. Jeder der sich auf einen Meter nähert wird “angestupst”. Wird man leicht nervös und schlägt um sich wird man dann gestochen. Also immer helle Kleidung tragen, dann wird z.B. die schwarze Kamera als Eindringling angesehen und man selbst hat Ruhe. Dunkle Brillengestelle sind also nicht so vorteilhaft, will man ein Baumhummelvolk kontrollieren.

Keinen Schatten werfen über das Hummelnest und nicht anpusten bei Kontrollen, dann kann man sich auch Imkeranzüge sparen, ich habe gar keinen.

Aber wie gesagt gilt das alles nur für die paar Tage an denen es sehr heiß ist bei optimaler Volksstärke.

Irgend wann schwirren dann Tage lang fremde Drohnen der Baumhummel um die Eingänge von Deinem Hummelhaus. Sie warten auf eine Königin und “überfallen” diese so bald sich eine aus dem Hummelhaus wagt. Das sieht sehr lustig aus, oftmals fliegt so eine große Königin Huckepack mit einem kleinen Drohn davon.

Video: Baumhummeln beim Geschlechtsverkehr

Grüße Stefan