Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Orientierungsflug?!

#44671
SonjaSonja
Forenmitglied
Buchtip:

Eigentlich ist es nicht so schwer eine Erdhummel anzusiedeln. Man muss es nur zum richtigem Zeitpunkt machen. Jetzt ist es dafür schon viel zu spät. Die ersten, die im März auftauchen sind wirklich leicht zu überzeugen, selbst wenn es beim Einsetzen ein Protestgebrumme gibt.

Aber alle Erdhummeln, die dann später noch Suchen kann man vergessen – ob es “Scheinsuche” ist weiß ich nicht. Ich denke eher, dass sie dann nur noch Nester übernehmen wollen, weil es für sie zu spät ist, neu anzufangen.
Aber ganz oft Suchen sie nicht, sondern sind von Nematoden (Sphaerularia bombi) befallen- das kann man sehr leicht mit Suchen verwechseln, weil sie in jede Vertiefung gehen und sich da förmlich reingraben.

Leider gibt es die hier auch ziemlich viel – wenn man die ins Hummelhaus gesetzt hat, kommen die ewig nicht raus und scheinen beim Rauskommen eher gelangweilt und machen halbherzige Orientierungsflüge.

So, dass soll mal ein Plädoyer für die dunkle Erdhummel sein!

@Daniel, so mach ich das auch! :bravo:   Wenn es ihr gefällt, soll sie sich ja nicht eingesperrt fühlen…