Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Vorbau mit 3D-Drucker erstellen

#44273
MarylouMarylou
Forenmitglied
Buchtip:

Ich habe zwei gebrauchte (modifizierte) Abraham-Kästen, bei denen das Einlaufloch für dicke Hummeln zu klein im Durchmesser war. Daraufhin habe ich bei Mike zwei kleine Vorbauten mit Hummelklappe bestellt und inzwischen verbaut. Die Überdachungen waren schon vorher da, ich habe also nur die beiden Vorbauten ausgetauscht.

Qualitätsmäßig sind sie top, und das Einlaufloch ist mit 18 mm im Durchmesser groß genug, auch für dicke Erdhummelqueens. Der Einlaufschlauch (25 mm außen) passt super hinten an den Vorbau und sitzt stramm und damit perfekt.:bravo:

Die Hummelklappe ist sauber verarbeitet und vom Gewicht her auch für kleine Hummeln ideal. Sie hängt in zwei Kupferkrampen, lässt sich gut und ohne Verkanten bewegen und liegt plan auf der Schräge auf. Seitlich unter dem Einlaufloch ist ein Miniloch, in das ich später beim Absenken der Klappe einen halben Zahnstocher stecke, dann ist die Klappe ungefähr noch 0,5 cm offen. Momentan habe ich sie allerdings ganz geöffnet und einfach zwei halbe Zahnstocher zusätzlich in die Kupferkrampen gesteckt, was die Klappe oben hält, ohne sie zu beschädigen.:ja:

Der erste Praxistest heute ist sehr gut verlaufen mit einer dicken :hummel:Erdhummelqueen, die zwar etwas zögerlich, aber immerhin ohne Brummen ins Eingangsloch lief. Nach 10 Minuten kam sie zwar gemütlich rausgetrippelt, machte dann aber leider nur einen halbherzigen Orientierungsflug.

Vielleicht kommen ja noch andere Queens in den nächsten Tagen vorbei.:kaffee: Es sind nach wie vor vier Häuser zu vermieten.

Attachments: