Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Wachsmotten Abwehr 2020

#41622
DorisDoris
Forenmitglied
Buchtip:

So wie beschrieben verwende ich das Bt-Mittel auch prophylaktisch. Etwa 0,5 cm3 pro Nest. Das Pulver vorher im Mörser zu feinem Staub zerreiben (Mundschutz). Ich nehme dafür einen alten Salzstreuer und stäube beim Einrichten der Hummelnester Bt fein über das Kapok. Alles weitere überlasse ich den Hummeln.
Habe im ersten Jahr auch einige Völker an die Wachsmotte verloren – leider Anfängerpech. Habe dann von einem Bienenzüchter aus der Schweiz den Bt-Tipp bekommen und seit dem zweiten Jahr habe ich kein einziges Hummelvolk mehr an die Motte verloren.
Sicherlich kann man zum Einsatz von Bt geteilter Meinung sein – das muss eben jeder für sich selbst entscheiden.