Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummelhaus Harry Abraham

#41310
janfojanfo
Forenmitglied
Buchtip:

Alles klar, danke für die Info :)

Ja, das Haus ist sehr dicht, ist wohl einer der Vorteile gegenüber Nistkästen aus Holz

Habe zwar eine Futterstation aber die wollte ich auch erstmal unangetastet lassen und sehen wie die Hummeln zurecht kommen.

Töten will ich die Ameisen nicht, weil ich sie auch für sehr wichtig erachte. Sie sind wichtige Helfer um den Garten umzuwandeln in einen Naturgarten (z.B. durch das verbreiten von Samen und auch auf den Ameisenhügeln können Pflanzen gut keimen) Und sie übernehmen noch viele andere wichtige Aufgaben.

Ich werde denke ich noch viele Erfahrungen sammeln, gerade im ersten Jahr eine Menge. Bin schon gespannt, vielleicht habe ich ja auch gar keine Probleme mit Ameisen o.Ä.

Und ich denke die Hummeln sind ja auch nicht ganz wehrlos, sie hatten ja schon immer mit Ameisen/Wachsmotten etc. zu tun und haben ihre Strategien entwickelt.

Wichtig ist wohl das Nest immer im Auge zu behalten, und das werde ich sicher tun :) ich versuche allerdings die Hummeln so wenig wie möglich zu stören.