Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Vorbau mit 3D-Drucker erstellen

#41213
CaphalorCaphalor
Forenmitglied
Buchtip:

Da hat sich jemand Gedanken gemacht! Sieht meiner Meinung nach ganz praktikabel aus :bravo:

Ich denke, dass die Wandstärke noch reduziert werden kann. Spart Material und wirkt nicht so wuchtig.

Ob dadurch die Stabilität leidet, kannst du besser beurteilen wie ich.

Ob die Magnete stören kann ich leider nicht beurteilen.

Wegen dem Plastik aus 3D Druckern hätte ich noch eine Frage: Muss man hier Angst haben, dass sich in den ersten Tagen oder bei Temperaturen über 25 Grad Stoffe aus dem Plastik “verflüchtigen” oder kann man sich das vom Material her wie einen Legostein vorstellen?

Hab im Internet mal wegen transparentem 3D Druck gegoogelt und es scheint je nach Einstellung und Drucker offenbar möglich zu sein, durchsichtige Werkstücke herzustellen. Du weißt aber am besten, ob das bzgl. Hummelklappe bei deinem Drucker machbar ist.

Bin jetzt schon auf das Ergebnis morgen gespannt :)