Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Ein Hummelhaus einrichten

#40960
DetterDetter
Forenmitglied
Buchtip:

Ich würde nicht mehr den Anzuchtkasten oder Innenkarton mit Nistmaterial auffüllen, da sich eine Hummelunterkunft an ein Mäusenest orientiert. Ein Mäusenest ist ja auch nicht bis an die Decke aufgefüllt. Bei @Capalor ist das gut gemacht, eine Unterschicht Sägespäne, zum Aufsaugen von Feuchtigkeit, eine Schicht Moos und dann sehr feine Tierhaare (Katze; Schaf) oder Kapok. Das Nistmaterial (Kapok usw.) sollte nicht größer sein wie ein Tennisball, es dient in der Hauptsache der Jung-Königin am Anfang zur Wärmeisolation. Später wärmen die Arbeiterinnen die Brut. Nistmaterial speichert in feuchten Sommern auch die Feuchtigkeit (Kondenswasser) und dann entsteht zu viel Schimmel.