Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Studie: Bienen gefährden Hummeln

#28355
AvatarMartin
Forenmitglied
Buchtip:

So harmlos ist das wahrscheinlich auch wieder nicht. Nicht jede Hummel, die mit DWV infiziert ist hat automatisch verkrüppelte Flügel. In der Studie trugen 20% der untersuchten Hummeln in freier Wildbahn das Virus in sich. Und denen war äußerlich sicher nichts anzusehen! Für die verkrüppelten Flügel muss ein Tier vermutlich bereits als Larve damit in Kontakt gekommen sein, womöglich durch Fütterung von einer infizierten Schwester. Trotzdem ist auch bei Hummeln ohne Symptomen anzunehmen, dass das Virus die Lebenszeit verkürzt. Tut es zumindest bei Honigbienen.