Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: leere Schneckenhäuser

#28257
AvatarMartin
Forenmitglied
Buchtip:

Die Schalen der Weinbergschnecken sind bestimmt viel zu groß, sucht euch die von kleineren Arten. Bei mir hat Osmia bicolor die der Hain-Schnirkelschnecke besiedelt. Leider waren die Nester nicht erfolgreich, das erste war nicht auffindbar und das zweite war leer, also vermutlich von irgendeinem Parasit oder Kuckuck befallen. Das ist immer das Risiko. Wenn man etwas für sich selbst gut sichtbar positioniert, ist es für die Feinde oft auch leichter auffindbar.

Attachments: