Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Hummeln versus Honigbienen

#27189
StefanStefan
Admin
Buchtip:

Hallo zusammen!

Wenn wir gerade beim Thema sind, Pflanzen die eher von Wildbienen angeflogen werden:

Letztes Jahr eine Zufallsentdeckung: Strauchbasilikum blau (African Blue oder Magic Blue). Blüht vom Frühjahr bis zum Schnee quasi durch. Da sind immer Wildbienen, Hummeln und Schmetterlinge dran.  Eine wunderschöne, sehr dunkle Pflanze die wirklich etwas besonderes ist. Verträgt gut Trockenheit, kann aber auch mit dem Gegenteil z. B. Staunässe unbeeindruckt umgehen.

Die Blätter sind auch zum Verzehr geeignet. Vor dem Blühen einige Blätter entfernen (nach dem blühen werden sie etwas bitter, macht unserer Familie aber nichts aus). Die Farbe ist wunderschön in Salaten und der Geschmack ist ähnlich wie der bekannte Basilikum nur (gefühlt) viel intensiver. Toll in Salaten oder ital. Tomatensaucen. Nach dem Blätter-zupfen ist man quasi ein parfümiert.  Ihr seht, ich bin völlig begeistert.  :angel:

Hatte ich letztes Jahr einen Strauch, kaufe ich mir dieses Jahr sicher weitere dazu.