Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Winterheide / Schneeheide: welche Sorten?

#26490
DorisDoris
Forenmitglied
Buchtip:

Hallo Uta, hallo Irene, bin kein Profi, aber hier meine Informationen.
In meinem Garten wachsen sowohl Schnee- als auch Englische Heidepflanzen, damit von November bis April/Mai dauerhafter Blütenreichtum für die ausgehungerten Queens zur Verfügung steht. Da bei uns die Winterfröste nicht so stark sind, brauche ich die Englische Heide nicht extra abzudecken, da die Pflanzen bei unter Minus 10°C meist vor sich hin kümmern oder ganz erfrieren. Die Schneeheide ist wesentlich robuster, aber auch etwas kleiner im Wuchs. Meine Wahl fiel auf die Schneeheide-Sorten
– Isabell (weiß, II-IV blühend),
– Winterfreude (rot, XII-IV blühend) und
– Rosalie (dkl.rosa, II-V blühend).

Englische Heide habe ich
– Winter Surprise (weiß, XI-V blühend,
– Kramers Rote (rot, XI-V blühend) und
– Torero (rot, II-V blühend.
Die Pflanzen habe ich hier in einem regionalen Gartenfachmarkt erstanden. Alle haben sich prima entwickelt, wobei die Sorte Torero üppig gewachsen ist. Lt. Aussage des Verkäufers wurden die Pflanzen nicht behandelt. Meine Hummi´s freut es. Im Oktober werde ich mein Beet wieder ergänzen. Mal sehen was es noch für Sorten gibt.
Anbei zwei Foto´s.

Hoffentlich konnte ich Euch etwas helfen.
LG
Doris

Attachments: