Antwort auf: Ende der Hummelsaison?

#26356 Antwort

Erilea
Forenmitglied

Hallo Christian,

vielen Dank für deine mutmachende Antwort.

Ja, es war eine spannende Erfahrung mit den Hummeln.

Ich stiess im März zufällig im Internet auf die Idee einer Hummelkönigin ein Zuhause zu bauen. Dann musste es schnell gehen. Ich nahm eine Lebensmittel-Transport-Box aus Styropor und bohrte die verschiedenen Löcher hinein. Die Hummelklappe zimmerte ich nach Angaben aus dem Internet aus Hartholz zusammen. Ich stand unter Zeitdruck, sah ich doch bereits verschiedene Hummelköniginnen im Garten nach einem Loch im Boden zu suchen. Eine davon zog dann in meinen Kasten. Erst viel später stiess ich dann auf “Pollenhöschen” und habe viele nützliche Infos darin gefunden und spannende Berichte. 5 Nachbarsfamilien haben mein Projekt mit Interesse verfolgt und die Kinder haben in den Schulen davon erzählt. Der “Virus” ist gestreut für die nächste Hummelsaison :-) . Nun bleibt noch Zeit um neue Hummelkästen zu bauen.

Wird deine “Hummelinfo” hier zu lesen sein oder bekommen sie “nur” deine Leute? Wäre sicher spannend zu lesen.

Nochmals vielen Dank und liebe Grüsse aus der Schweiz

 

Dateianhänge: