Antwort auf: Berlin Balkon-Hummeln Haus 3

#26305 Antwort
Detter
Detter
Forenmitglied
Beitragsersteller

Heute habe ich das Haus 3 (Bertha) von Christoph Thale ausgeräumt und gereinigt. Es war kein Flugbetrieb mehr zu sehen und im Inneren waren nur ganz kleine Fliegenlarven zu sehen. In 10 Minuten war mit einem Spachtel alles Nestmaterial, aus dem Anzuchtkasten, entfernt. Mit der Handbrause wurde der Anzuchtkasten ausgespühlt und mit einem Lappen ausgewischt. In 20 Minuten war alles sauber und für die nächste Saison einsatzbereit. Den Eingang habe ich mit einem Korken verschlossen, damit sich nicht ungebetene Gäste über Winter einquartieren.

Soll ich noch was machen oder reicht das? Noch riecht es schön nach Hummel, da ich nur klares Wasser genommen habe.

Dateianhänge: