Antwort auf: Baumhummeln

#25663 Antwort

Thilo
Forenmitglied
Beitragsersteller

Hallo Stefan,

das ist lieb, vielen Dank.

Ja. Wir lieben den Garten auch sehr. Meine Eltern wollten damals einen Garten, der immer und überall von Blumenbeeten durchbrochen ist, um die man wandeln/ hinter denen man sich verstecken kann. So ist er geworden. Es blüht das ganze Jahr hindurch.

Aber es stimmt, es macht leider viel Mühe. Früher dachte ich auch, eine wunderschöne Pflanze versorgt sich schon ganz allein und mit Luft und Liebe geht es. Aber ohne wöchentliches Zupfen, Blaukorn, Anbinden, Verblühtes abschneiden und dieses Jahr unendlich viel Wasser wäre es alles letztlich eine zu staub zerfallene Unkrautwüste…

Es ist echt und leider Mühe…

Vor vielen Jahren musste der Garten auch mal mit weniger auskommen aber ggerade ist Zeit ohne Ende….daher…Glück für alle…

Ja. im moment wachsen die Stauden auch so viel, dass ich immer welche über ebay kleinanzeigen verschenke und mich freue, dass es anderswo blüht und nicht ein durchdesignter GGarten mit Steinbeeten und Formgehölzen entsteht – wie gerade hier im Neubaugebiet… ich denke jetzt immer, die Hummis sollen schne neue Gärten haben, wo sie auch hinkönnen…

Liebe Grüße