Antwort auf: Hilfe – wie umsiedeln??

#24379 Antwort
Stefan
Stefan
Admin

Perfekt!

Könnte eine Steinhummel sein, aber sieht man echt nicht gut. Um die Wachsmotte kannst Du Dir ab Morgen Gedanken machen.

Kapok muss nicht mehr sein, die bauen ja überall hin! Hast ja das beste Beispiel. Ich würde sagen Dein Nest ist vorbildlich eingerichtet.

Als Schreiner kannst Du HIERMIT etwas anfangen, unbedingt die Klappe dazu bauen. Nimm kein Vollholz, damit sich nix verziehen kann. Mehrschichtige Platten oder OSB sind gut geeignet.

Die Hummelklappe hindert die Motte daran ins Nest zu gelangen. Ist aber keine Garantie. Die Hummel kann mit der Klappe instinktiv umgehen.


398 ü. n. N.