Antwort auf: Hummeln tot im Bau

#24290 Antwort

Marco

Hallo gingolinos,Wenn du den Kastendeckel abhebst kannst du das auch am Geruch feststellen.Der Hummelgeruch hebt erheblich vom Parasitenbefall ab. Zweite Möglichkeit – Wenn die Wolle nicht mehr so locker ist.Praktisch backt .Jedoch dann sind die Parasiten schon voll im Einsatz.Am besten siehst du das wenn das Wachsmottenweibchen am Kastendeckel haftet,dann hat es aber bereits schon Eier abgelegt.Um dieses fest zu stellen mußt du spät abends oder früh morgens den Deckel abnehmen und gucken ob die Wachsmotte am Deckel haftet.Die Eier schlüpfen innerhalb von 2 bis 3 Tagen. Dann ist Eile geboten.Das heißt sofort Wolle wechseln,Kasten komplett reinigen und alles neu wieder rein.Das Wachsmottenweibchen kann ihre Eier unter günstigen Bedingungen im gesamten Innenbereich ablegen.Die Welle der Wachsmotten kommt erst noch.Nach dem Reinigen kann auch erneut ein zweiter Befall auftreten.Die ersten die wir jetzt zu Gesicht bekommen haben sind Frühaufsteher.Also immer wachsam seien.Lieber einmal mehr als zu wenig.In meinen Käszen sind Gitter vorhanden.Da kann ich das immer schön erkennen wenn sie dran haften.Viele Grüße und gut aufpassen Marco.