Antwort auf: Saison 2018 beginnt

#24255 Antwort
Stefan
Stefan
Admin

Hallo Silvia!

Lass den Deckel unten, der war nur für die Königin gedacht. Dein Volk ist schon weit, wenn es sogar schon Wächterinnen gibt. Die regeln das selbst, das wäre nur eine unnötige Störung. Kontrollieren musst Du eigentlich gar nicht, denn das Volk ist wehrhaft.

An sehr warmen Tagen werden die Wächterinnen Dich durch den ganzen Garten verfolgen und Dich “anstubsen”, gerne in die Haare, wenn Du dem Nest zu nahe kommst.

Wachsmotten schaffen es meist erst zum Schlussins Nest wenn die neuen Königinnen abgeflogen sind und die Arbeiterinnen weniger werden.

Es braucht ein bisschen Mut ein gesundes Baumhummelvolk zu stören und den Nistkasten zu öffnen. Die können wirklich angriffslustig sein. Baumhummeln sind das einzige Volk bei dem man zu einem Imkerschleier greifen könnte. Öffnest Du das Nest schwirren dutzende Arbeiterinnen auf und verfolgen alles und jeden. Hier musst Du dann 10 Minuten warten bis sich das Ganze beruhigt hat. Willst Du fotografieren, werden sie versuchen das “schwarze Ding” zu stechen. Ich habe für so etwas ein Brettchen mit Loch drin indem das Objektiv der Kamera steckt. So kann man dem Geschehen etwas entgehen.

Grüße Stefan


398 ü. n. N.