Antwort auf: Hummelkönigin im Hummelhaus

#23952 Antwort

Nicola

Hallo Stefan,
ich habe heute mal Bilder gemacht. Durch Zufall habe ich auf dem Foto entdeckt, dass dort Mottenlarven sind. Ich konnte insgesamt 4 Stück aus dem Nest entfernen und eine fertige Motte hing an der Deckelunterseite.
Besteht jetzt die Möglichkeit das Nest noch zu retten, die Larven waren ja recht fett wirkt das Mittel dann auch noch? Wie muss ich behandeln, kann ich auch auf die Sägespäne und das Einflugloch sprühen (ins Nest direkt traue ich mich nicht)? Und was ist, wenn ich versehentlich Hummeln mit dem Raupenzeug treffe…
Gruss
Nicola