Herzlich Willkommen

Du kannst sofort los legen und Fragen stellen oder Antworten schreiben, auch ohne Anmeldung. Willst Du Fotos ins Forum hoch laden, die Livestreams ansehen oder am Quiz teilnehmen musst Du Dich einmalig registrieren und danach anmelden. Oder hast Du Dein Passwort vergessen?

Antwort auf: Allgemeine Fragen

#23534
AvatarNicola
Buchtip:

Hallo, da ich nichts weiter gefunden habe, setzte ich meine Frage mal hier unter und hoffe es stört nicht! Wir haben gestern bei Bauarbeiten im Garten unter einem Holzboden einen kleinen Hummelstaat freigelegt. Ca. 20 Tiere die wir auch alles mitbekommen haben.Königin und Jungtiere inklusive! Aus Zeit mangel und weil die Tiere natürlich schnellstmöglich von der Baustelle weg mussten haben wir sie mit Ihrem Nest und dem darum drapierten Stroh in einen kleinen geschlossenen Karton plaziert. Alles am warmen Nachmittag, keine Sonne auf das Nestchen und waagerecht und von Hand verladen. Alles mitgenommen, die Zwei letzten haben wir noch am Abend eingefangen. Die Tiere haben einen Zugang auf dem Dach, wie halt vorher im Boden und einen von Vorne! So weit so gut. Es scheint Ihnen auch gut zu gehen, denn sie fliegen fleissig. Umzug scheinbar gut überstanden. Jetzt haben wir sie unter dem Kellervordach an der Hauswand plaziert mit Ihrem Karton, auf einem Absatz in ca, 150 Höhe. Da könne sie erstmal bleiben….ABER; wie lange lebt denn bitte so ein Völkchen und können die den Winter in Ihrem Karton bleiben? Oder sollten wir die Tiere besser wieder umsiedeln? Unser Garten gibt Momentan noch kein sicheres Plätzchen her, da wir noch am Umbauen sind! LG